Würziger Linsensalat mit Senf-Dressing, Rucola, Kaki, Joghurt- Petersilien-Dip und GAZi Grillkäse Chili

ZUTATEN FÜR DEN ALBLINSENSALAT

1 Tasse kleine Puy Linsen (150 g)
3 Tassen Wasser
4 TL Apfelessig
1 TL Ahornsirup
1 TL Senf
6 EL Olivenöl
Je eine gute Prise Salz und Pfeffer

Zutaten für den Joghurt-Petersilien-Dip

8 EL GAZİ stichfester Sahnejoghurt 
1 TL Senf 
1 TL Ahornsirup 
1 TL Olivenöl
Etwas Zitronenabrieb 
Etwas Zitronensaft 
1 gute Prise Salz 
1 Handvoll gehackte Petersilie 
Etwas Pfeffer

Zutaten zum Anrichten

50 g frischer Rucola
1 GAZİ Grill- und Pfannenkäse Chili
1/2 Kaki

ZUBEREITUNG

Die Linsen mit Wasser zum Kochen bringen und in ca. 25 Minuten bissfest garen, dann abschütten und auskühlen lassen. Für das Dressing: Apfelessig, Ahornsirup, Senf, Salz, Pfeffer vermischen, das Olivenöl dazu gießen und zu einem cremigen Dressing vermischen. Gekochte Linsen und das Dressing vermischen, final abschmecken.

GAZİ Sahnejoghurt mit Senf, Ahornsirup, Olivenöl, Zitronensaft und -abrieb, Salz und gehackter Petersilie vermischen. Nach Geschmack mit etwas Pfeffer abschmecken. Den Grillkäse je Seite drei Minuten in einer Grillpfanne braten. 

Die Kaki über eine Mandoline in feine Scheiben hobeln. Rucola auf die Teller verteilen und den Linsensalat darübergeben. Joghurtdip auf die Teller tupfen und die Kakischeiben dazugeben.

Den Grillkäse on top anrichten, final mit Olivenöl beträufeln und mit frischer Minze garnieren.

45 min
4 Pers.
mittel

Reinschauen lohnt sich

Unser Rezeptsortiment wird regelmäßig aufgefrischt.
Schau einfach immer mal wieder rein und koche mit GAZİ.