UNSER GRILLTIPP FÜR DAS SPIEL DEUTSCHLAND SÜDKOREA: KOREAN BBQ HÜHNCHEN - DAK BULGOGI AUF DEM GRILL

Zutaten

500 g Hähnchenbrustfillet
3 EL Soja Soße
1 EL Zitronensaft
3 EL brauner Zucker
1 EL Minz-Knoblauch
1 TL geriebener Ingwer
1 TL Sesamöl
Eine Prise schwarzer Pfeffer
1/2 TL Sesamkörner
2 Grillschalen

Zubereitung

Das Fleisch waschen und überschüssiges Fett abtrennen. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden.

Die restlichen Zutaten in einer Schüssel mischen bis sich der Zucker aufgelöst hat. 

Das Hühnchen mit der Marinade bedecken und alles im Kühlschrank für eine halbe Stunde ziehen lassen.

Das marinierte Hühnchen ohne die Marinade in die Grillschalen geben und bei mittlerer Hitze auf den Grill stellen. Grillen lassen bis das Fleisch durch ist und es leicht karamellisiert. In etwa 2 Minuten je Seite. 

(Der Zucker in der Marinade brennen leicht. Sei vorsichtig und gieße die Marinade mit einem Esslöffel immer nur dann nach, wenn die Grillschalen trocken werden. Du kannst ebenfalls die Hitze etwas reduzieren um ein anbrennen zu vermeiden)

Passend dazu - Käsedip

250 g GAZİ Kashkaval Schnittkäse
3 EL. GAZİ Altin Kaymak Rahmerzeugnis

Feuerfeste Aluminiumschale oder -schüssel

Zubereitung

Den Schnittkäse reiben und zusammen mit dem Rahmkäse in einer Aluminiumschüssel vermischen.

Die Schüssel dann bei geringer Hitze auf den Grill stellen und den Käse schmelzen lassen. Gelegentlich umrühren.

Die Schüssel vom Grill nehmen und das Fleisch in den Käse dippen.

Passend dazu

Passend kann verschiedenes Gemüse oder Kimchi serviert werden. Das Fleisch wird mit dem Käse und dem Gemüse dann in ein Salatblatt getan und von Hand gegessen.

15 min
4 Pers.
leicht

Reinschauen lohnt sich

Unser Rezeptsortiment wird regelmäßig aufgefrischt.
Schau einfach immer mal wieder rein und koche mit GAZİ.